Das nächste Seminar

10.10.2023: Verbale Fouls. Manipulation erkennen und wirksam entgegensteuern. Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V.. Information: www.bagarbeit.de (Online-Seminar)
07.11./08.11.2023: Erst Kollege/-in, jetzt Leitung! Veranstalter: BAG Arbeit e.V. Information: www.bagarbeit.de (Online-Seminar)
06.12.-07.12.2023: Fünf Werkzeuge, aktiv mit Arbeitsdruck umzugehen.
Veranstalter: IBPro. Information: www.ibpro.de (Online-Seminar)

Seminarüberblick

Seminarübersicht 2. Halbjahr 2023 bis 2024 10.10.2023: Verbale Fouls. Manipulation erkennen und entgegenwirken. Veranstalter: Bundes-arbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. Information: www.bagarbeit.de (Online-Seminar) 13.10.2023: Mitarbeitergespräche führen: Überblick und praxisnahes Training mit Leitfäden und Beispielen. Veranstalter und Information: Fortbildungsinstitut der Lebenshilfe Bayern, www.lebenshilfe-bayern.de (Online-Seminar) 07.11./08.11.2023: Erst Kollege/-in, jetzt Leitung! Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. Information: www.bagarbeit.de (Online-Seminar) 15.11.-16.11.2023: Als Teamleitung Führungskraft und Kollege/-in sein. Stimmiges Auftreten statt Spagat. Veranstalter: INPUT e.V. Information: www.inputseminare.de (Online-Seminar) 06.12-07.12.2023: Fünf Werkzeuge, aktiv mit Arbeitsdruck umzugehen.Veranstalter: IBPro. Information: www.ibpro.de (Online-Seminar) . . .

Fachdiskussion

Supervision verändert sich in und „nach“ der Corona-Pandemie. Es gibt inzwischen eine klare Tendenz, dass es sowohl Präsenz-Supervision als auch online-Supervision brauchen wird. Beide Formate weisen ganz spezifische Stärken auf und können sich sogar sehr gut ergänzen. Besonders interessant und Teil eines gesellschaftlichen wie eines organisations- und teamspezifischen Lernens ist die Einschätzung, dass digitale Formate auch einiges zu leisten vermögen, was Präsenz-Formate nicht können. Im Folgenden DGSv-Interviews zu den genannten Entwicklungen und Fragen – für Kunden wie BeraterInnen. Interviews “1 . . .