Vita

Vogel Georg, verh., 1 Kind

Brucknerstr. 24, 81677 München Tel.: 089/74793004, Fax: 089/76759794 E-mail: GeorgVogel@t-online.de www.komed-muenchen.de www.vogel-supervision.de

Aus- und Weiterbildungen (zwei- bis dreijährige Dauer) mit Zertifizierung

  • Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge an der Fachhochschule München (1983)
    – Zusatzausbildung mit Zertifikat in Familientherapie und systemischem Arbeiten beim Münchner Familienkolleg (1988-1991)
    – Anerkennung/Zertifizierung als Familien- und Systemtherapeut durch die DGSF (Deutsche Gesellschaft für systemische Therapie und Familientherapie – 1993)
    – Weiterbildung/Zertifizierung als systemischer Supervisor DGSF (1994-1995)
    – Ausbildung zum Team- und Lehrsupervisor bei der Diakonischen Akademie Deutschland (1998-2000)
    – Abschluss als/Zertifizierung zum Mediator BM und Ausbilder für Mediation BM gemäß Standards des Bundesverbands Mediation e.V. (2000)
    – Weiterbildung als und Anerkennung als Supervisor DGSv (2003)
    – Anerkennung als Coach DGfC (2013)

Fortbildungen (dreitägig bis dreiwöchig)

In lösungsorientierter Gesprächsführung, systemischer Eltern- und Familienberatung, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung, Prozessmanagement und Moderation, Mind-Mapping u.a.

Hauptberufliche Berufsbiographie (1983-2001)

  • Als Sozialpädagoge beim HPZ Lohhof – Als Sozialpädagoge bei der Landeshauptstadt München – Als Fachreferent in der Konzept- und Organisationsentwicklung für Einrichtungen (von den Kinderdorffamilien über Kindergärten bis hin zu Familienberatungsstellen) des SOS-Kinderdorf e.V. – Als Dozent in einer Fachakademie für Sozialwesen in der ErzieherInnenausbildung – Als Leiter und Geschäftsführer der Telefonseelsorge – Als Fortbildungsreferent bei der Aktion Jugendschutz Bayern e.V.

Freiberufliche Berufsbiographie (seit 1986 nebenberuflich, seit 2001 ausschließlich freiberuflich)

  • Seit 1986 als Kursleiter/Fortbildner in der Erwachsenenbildung mit den Schwer- punkten Stressprävention, Burn-Out-Prophylaxe, systemische Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Coaching u.a. für INPUT e.V., für das Institut für Jugendarbeit in Gauting, für die VHS München …
    – Seit 1988 als Familientherapeut (Familienberatung, Erziehungsberatung)
    – Seit 1993 in eigener, freier Praxis tätig als Supervisor mit den Schwerpunkten Einzel-, Gruppen- und Teamsupervision, Coaching von Führungskräften, Mobbingberatung, Teamentwicklung, Workshopmoderation, Stressempowerment …
    – Seit 1997 in der Mediation und in der Fortbildung bzgl. Vermittlung von Konflikten in der Wirtschaft und am Arbeitsplatz tätig
    – Seit 2001 ausschließlich freiberuflich/selbständig tätig in eigener freier Praxisals Supervisor, Mediator, Organisationsberater und Fortbildner
    – Durchführung von über 100 Einzelseminaren im Kontext von systemischer Gesprächsführung, Elternarbeit, Umgang mit Konflikten u.a.
    – seit 2001 Weiterbildner/Trainer in Zusatzausbildungen in Mediation (KOMED-München), zum systemischen Berater (Institut für Jugendarbeit)
    – 2013 Zertifizierung als Coach (DGfC)
    – Seit 2014 Weiterbildner zum Coach (zusammen mit INPUT e.V.)

Weitere Profilmerkmale

Kooperationen
– Seit 2001: Kooperation mit Markus Flum (Vogel und Flum Organisationsentwicklung GbR) im Rahmen von Organisationsberatung, Leitbildentwicklung und Durchführung von Zukunftskonferenzen (Beispiele/Referenzen unter www.vogel-flum.de)
– Seit 2001: Leitung des Mediationsinstituts KOMED-München (www.komed-muenchen.de) und Kooperation mit dem Institut KOMED in Stuttgart; a) Leitung und Durchführung von berufsbegleitenden Zusatzausbildungen in Mediation b) Mediation, Mobbingberatung und –prävention, betriebliches Konfliktmanagement
– Seit 1995 Fortbildungsreferent u.a. in der Kinder- und Jugendhilfe zus. mit dem Institut INPUT e.V. zu Themen wie: richtiger Umgang mit Druck; lösungsorientierte Gesprächsführung; Burnoutvorbeugung; Selbstmanagement; (Selbst-) Coaching; diversity management; Teamfindung; Elternarbeit; Humorstrategien …
– Seit 2014: Leitung und Durchführung der berufsbegleitenden, DGfC-zertifizierten Weiterbildung zum Coach in Kooperation mit INPUT e.V. (www.inputseminare.de)

Ich bin zertifiziert durch den bundesweit tätigen Coachingverband DGfC (als Coach), durch den Supervisorenverband DGSv (als Supervisor), durch die DGSF (als Supervisor und systemischer Therapeut) und den Bundesverband Mediation e.V. (als Mediator BM). Dieses fachliche Fundament baue ich stetig durch Fortbildung, kollegiale Beratung und andere Formen der Qualitätsentwicklung weiter aus.

 Veröffentlichungen Ich bin Autor zahlreicher Veröffentlichungen bzgl. der Themenkreise: Konflikt; Mediation; Supervision; Jungenpädagogik, Gewalt; Präventionsansätze gegen Gewalt; 2013 erschien „Selbstcoaching konkret“ im Reinhardt-Verlag

 Erfahrung in der Führungskräfteentwicklung bzgl. Themen bzw. Trainings wie: Führen und Leiten, Zielvereinbarung, Mitarbeitergespräche, Teamentwicklung, Feedback … (für diverse Verbände und Ämter)

Meine Beratungserfahrungen / Kundenliste

Meine Kundenliste (siehe www.vogel-supervision.de) zeigt die hohe Nachfrage nach meiner Supervisions-, Fortbildungs- und Coachingkompetenz und die Zufriedenheit der Kunden, die in zahlreiche Weiterempfehlungen mündet.

Referenzunternehmen bzw. -Einrichtungen: Die komplette Kundenliste fordern Sie bitte gerne an.